Buchtipps zum Thema Kündigungen:

Die Kündigung – Rechtssicher vorbereiten und umsetzen: Musterkündigungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, von Hassan-Frederic Falk, Frank Rahmstorf, u.a., 318 Seiten, Haufe Lexware Gmbh (2007)

Das sehr praxisnah ausgelegte Buch bietet Musterkündigungen mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie einen Kennzahlen-Rechner, Checklisten und Muster-Betriebsvereinbarung auf CD-ROM.

Kündigung und Kündigungsschutz im Arbeitsverhältnis, von Eugen Stahlhacke, Ulrich Preis, u.a., 950 Seiten, Beck Juristischer Verlag (2010)
Wohltuend objektiv und detailliert werden hier die wichtigsten Aspekte des Arbeitsrechts erläutert. Das Buch empfiehlt sich vor allem als hilfreiches Nachschlagewerk für Personalabteilungen, Verwaltungen, Gewerkschaften oder Arbeitgeberverbände.

Kündigungsschutz im Arbeitsrecht von A – Z, von Georg-R. Schulz, 327 Seiten, Deutscher Taschenbuch Verlag (2012)
Nachschlagewerk, das von der Abfindung bis zum Zeugnis alles Wissenswerte zum Kündigungsschutz versammelt.

Arbeitsplatz in Gefahr – das sind Ihre Rechte, von Inken Wanzek und Christine Rosenboom, 240 Seiten, Linde-Verlag (2007)
Kenntnisreich und einfühlsam zugleich wird hier gezeigt, wie man sich vor einem drohenden Arbeitsplatzverlust schützen kann. Die eigenen Erfahrungen der Autorinnen mit dem Thema Kündigung spiegeln sich zum Beispiel darin wieder, dass auch die psychischen Aspekte den nötigen Stellenwert bekommen.

Wichtige Arbeitsgesetze: mit Vorschriften der Sozialgesetzbücher, des Steuer- und Europarechts, NWB Redaktion, 937 Seiten, NWB Verlag (2012)
Zusammen mit dem Kündigungsschutzgesetz versammelt das Buch die wichtigsten Arbeitsgesetze für die alltägliche Berufspraxis.

Gekündigt – was tun?: Von Abfindung bis Zeugnis: Ihre Rechte – Ihre Chancen. Wie Sie wieder Mut fassen und beruflich neu durchstarten, von Stefanie Kubosch, u.a., 160 Seiten, Linde-Verlag (2011)
Das Buch beleuchtet auf anschauliche Weise sowohl die rechtlichen als auch psychischen Faktoren einer Kündigung und will zudem Mut machen, Kündigungen nicht nur als Krise sondern auch als berufliche Chance zu sehen.

Rechte des Betriebsrats bei Kündigungen, von Werner Hinrichs, 106 Seiten, Bund-Verlag 2011
Der Autor behandelt das Thema Kündigungen aus Betriebsratssicht, mit dem Ziel, Betriebsräte über ihre Mitwirkungsrechte bei Kündigungen aufzuklären und übliche Fehler zu vermeiden.

Chef, so bitte nicht mit mir!: Von der inneren Kündigung zum Neubeginn, von Andreas Friedrich, 159 Seiten, Kindle Edition (2010)
Ein literarisch und ironisch angehauchter Erfahrungsbericht, in dem der Autor eindrücklich und spannend von eigenen Erlebnissen in der Arbeitswelt erzählt, gespiegelt in der Figur eines Herrn „F“.

Burnout: Erkennen, verhindern, überwinden. Die eigenen Emotionen steuern lernen, von Prof. Dr. Wolfgang Seidel, 212 Seiten, Humboldt Verlag (2011)
Der Emotions- und der Persönlichkeitspsychologie Wolfgang Seidel deckt übliche Psychomechanismen auf und erklärt angeborene Reaktionen auf modernen Stress. Er zeigt, wie man die eigenen Gefühle richtig analysiert und dem Teufelskreis der inneren Kündigung entkommt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>